• Home
  • Waldreich und Se(h)enswert
  • Ausstattung
  • Grundrisse
  • Luftbild
  • Ansichten
  • Kontakt

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Feldblume-Koepenick/cds-feldblume-doppelhaus-koepenick_startseite.jpg

Mein Haus im grünen Bezirk Köpenick

Köpenick ist der landschaftlich schönste, grünste und wasserreichste Bezirk Berlins. Er bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten für ein hohes Maß an Lebensqualität. Idyllische Wohngebiete mit einem hohen Freizeit- und Erholungswert in einer einzigartigen und attraktiven Wald- und Seenlandschaft prägen den Bezirk Köpenick.

 

An einem von Köpenicks drei Naturschutzgebieten, den „Neuen Wiesen“, und inmitten des Villenviertels Wendenschloss, entstehen neue Doppel- und Reihenhäuser. Das neue Wohngebiet mit dem Namen „Feldblume“ ist grün und ruhig in der Nähe des Müggelsees gelegen. Berlins größtes Bade- und Segelrevier bietet Erholung pur mit der gewohnten Infrastruktur der Hauptstadt. Die Köpenicker Altstadt ist nur 3 km entfernt. Hier findet man viele Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Cafés und Sehenswertes in historischem Ambiente. Mit der Straßenbahn erreichen Sie bequem den S-Bahnhof Köpenick in Richtung Innenstadt. Mit dem Auto sind Sie schnell auf der Autobahn A117 bzw. A113 oder auf der B96 in alle Richtungen unterwegs.

  • 20 Autofahrminuten bis zum neuen Hauptstadtflughafen BER
  • 35 Autofahrminuten bis zum Alexanderplatz
  • 40 Autofahrminuten bis zum Hauptbahnhof

Das Bauvorhaben ist zu 100% verkauft!

cds Wohnbau Berlin GmbH Feldblume Doppelhaus Haus Köpenick Berlin

Grün und ruhig Wohnen am Naturschutzgebiet

Lebensqualität durch viele Wälder und Seen im direkten Umfeld

Köpenick liegt mitten im Berliner Urstromtal an der Mündung der Dahme in die Spree. Die Spree verbindet Köpenick mit dem Müggelsee und der Berliner Innenstadt. Kurz vor dem Zusammenfluss von Spree und Dahme liegt in der Dahme die Schlossinsel mit dem 2004 renovierten Köpenicker Schloss. Die Müggelberge im Südosten Köpenicks sind mit 114,7 Meter über dem Meeresspiegel die höchste natürliche Erhebung Berlins.

 

Der Große Müggelsee, der größte See Berlins ist 4,3 km lang; 2,6 km breit, und bis zu 8 m tief. Eine Dampferfahrt erweckt daher bisweilen den Eindruck, auf hoher See zu sein. Wassersport hat hier eine lange Tradition.

 

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Feldblume-Koepenick/cds-feldblume-doppelhaus-koepenick7.jpg

 

Aufmerksamkeit verdient auch der Teufelssee, ein aus der Eiszeit stammendes Hochmoor. Rund um den See führt ein Naturlehrpfad drei Kilometer über moorigen Untergrund. Leuchtende Teichrosen in Rot und Weiß sowie funkelnder Sonnentau überziehen den See. Insgesamt hat Köpenick drei Landschaftsschutzgebiete sowie drei Naturschutzgebiete.

 

Etwa 75% der Fläche des Stadtteils bestehen aus Wald, Wiesen und Gewässern.

  • Waldfläche: 6.623 ha (etwa die Hälfte des Territoriums)
  • Wasserfläche: 2.165 ha (gut ein Sechstel des Territoriums)
  • Wanderwege: 320 km
  • Wasserstraßen: 65 km

Historisch | mittelalterlicher Stadtkern mit Tradition

Ähnlich malerisch wie die Gegend selbst ist die historische Altstadt mit ihren schmalen, kopfsteingepflasterten Gässchen. Der mittelalterliche Kern, eng und verwinkelt, wird seit Jahren aufwendig und denkmalgerecht restauriert. Köpenick wird auch die „Stadt am Wasser“ genannt. Die Erlebbarkeit dieser für Berlin einmaligen grünen und wasserreichen Region wird durch die weitgehend öffentliche Zugänglichkeit der Uferbereiche gefördert. Der Luisenhain mit seiner Anlegestelle für Ausflugsdampfer gegenüber dem historischen Rathaus wurde zu einer Promenade aufgewertet.


 

Hier am Rathaus bricht jeden Sommer einmal großer Trubel aus, sobald der Hauptmann von Köpenick mit seiner pickelbehelmten Garde aufmarschiert und den Auftakt zum Stadtbezirksfest "Köpenicker Sommer" gibt.

 

Bei einem Bummel durch den 1355 zum erstem mal urkundlich erwähnten Fischerkietz, mit den sehr hübschen, teilweise bis zu 200 Jahre alten Häusern, fühlt man sich in jene vergangenen Zeiten zurückversetzt. Der alte, im Ursprung mittelalterliche Ortskern Kietz, ist wie eine Reise in die Vergangenheit.

 

Köpenick ist ein Bezirk mit vielen Traditionen. Landschaftlich, geschichtlich und sportlich hat er viel zu bieten. Zum Beispiel ist Köpenick Heimat des Fußballclubs 1. FC Union Berlin mit ca. 61 offiziellen Fanclubs. Auch der Frauen-Volleyball-Erstligist Köpenicker SC ist hier beheimatet sowie viele Ruder- und Anglerclubs. 

 

 

Infrastruktur auf einen Blick (30.6.2012, Amt für Statistik)


  • Kindertagesstätten: 25

  • Grundschulen: 6
  • Sonderschulen: 1
  • Sekundar-/ Gemeinschaftsschulen: 3
  • Gymnasien: 5
  • Privatschulen: 5
  • Verkehrsverbindungen: S-Bahn Köpenick und Spindlersfeld, Omnibus- und Straßenbahnlinien

 

 

cds Wohnbau Berlin GmbH Feldblume Doppelhaus Haus Köpenick Berlin

Viel Platz zum Leben



Ausstattung:

Doppel- und Reihenhäuser der "Feldblume"
  • Wohnfläche: ca. 138 m2
  • 5 Zimmer möglich
  • Inklusive Grundstück mit Südausrichtung
  • Massivbauweise
  • einladender Eingangsbereich mit Garderobenplatz
  • Gäste-WC
  • offene oder geschlossene Küche
  • großer Wohn-/Essbereich mit Fensterfront zum Garten
  • geräumiges Tageslichtbad mit bodengleicher Dusche, Doppelwaschtisch und integrierten Decken-Spots sowie einem Handtuchheizkörper
 

cds Wohnbau Berlin GmbH Feldblume Doppelhaus Haus Köpenick Berlin

 

 

Damit Sie dem Bau Ihres Hauses entspannt entgegensehen können, übernehmen wir für Sie folgende Leistungen, die bereits im Kaufpreis enthalten sind:

  • Bauantrag
  • Wärmeschutzberechnungen
  • Erschließung
  • Blower-Door-Test (Prüfung der Luftdichtigkeit Ihres Hauses)
  • Baubegleitendes Controlling

 

 

 

 

 

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Feldblume-Koepenick/cds-feldblume-doppelhaus-koepenick-grundriss-10.10.14.jpg

Idealer Grundriss für die junge Familie

  • Einladender Eingangsbereich mit Garderobenplatz
  • Gäste WC
  • Offene oder geschlossene Küche
  • Großzügiges Wohn-/Esszimmer
  • Große Fensterfront
  • Vier Schlaf-/Kinderzimmer
  • Jumbo Bad mit ebenerdiger Dusche und Doppelwaschtisch
  • Hauswirtschaftsraum
  • Vielseitiger Abstellraum oder zweites Badezimmer (als Sonderwunsch)
  • Geräumiger Spitzboden
tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Feldblume-Koepenick/cds-feldblume-doppelhaus-koepenick4 berlin.jpg 
   

 

 

 

cds Wohnbau Berlin GmbH Feldblume Doppelhaus Haus Köpenick Berlin

 

 

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Feldblume-Koepenick/Gartenansicht-Feldblume-Koepenick.jpg

 

 

 

 

Eine Projekt der

cds Wohnbau Berlin GmbH

Reinhardtstraße 8

10117 Berlin

berlin@cds-wohnbau.de

tl_files/FILES/logo.gif

 

 


Die Abbildungen auf dieser Website erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen und Irrtum bleiben vorbehalten. Grundrisse, Grafiken und Fotos offerieren Gestaltungsmöglichkeiten und haben keine Verbindlichkeit für spätere Realisierungen. Dekorationen sowie Mobiliar auf Abbildungen sind nicht im Kaufpreis enthalten.

 

 

 

 

 

 

 


Bitte rechnen Sie 4 plus 4.