Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Fürsorge, Geborgenheit und Zuwendung...

Stiftung "Starke Bande"- Spende cds Wohnbau GmbH
Stiftung "Starke Bande"- Spende cds Wohnbau GmbH

Als Annika Fink die Stiftung „Starke Bande“ 2010 gründete, wollte sie dem Leid etwas entgegensetzen. „Es gibt tolle Angebote, die Kinder außerhalb der Familie auffangen, aber wenig, was sie zu Hause schützt.“ Darum entschied sie, Therapeuten direkt in die Familien zu schicken. Dort, im geschützten Raum, bekommen sie die Hilfe, die sie brauchen. In ihrem Team sind mehrere Psychotherapeuten und zwei Geschäftsführerinnen mit therapeutischem Hintergrund. Gemeinsam haben sie ein enges Kooperationsnetz mit dem Jugendamt, den Babylotsen, Frauenhäusern und Mutter-Kind-Stationen geknüpft. So vermitteln etwa städtische Einrichtungen Klienten an die „Starke Bande“, und die dortigen Therapeuten verweisen zum Beispiel in eine Tagesklinik, wenn eine Behandlung mit Medikamenten nötig ist.

In den zehn Jahren, in denen die „Starke Bande“ hilft, haben knapp 300 Menschen dort eine Therapie gemacht, etwa 25 Familien können jährlich betreut werden. Doch der Bedarf ist weit größer. Die Hälfte der Klienten sind alleinerziehende Mütter aus oft schwierigen Verhältnissen. Die Frauen, so berichtet Fink, machten nach der Therapie oft Fortschritte: Sie fingen Ausbildungen an, holten das Abitur nach. Das will die Stiftung vielen weiteren Menschen ermöglichen. (FAZ.NET, 19.10.2020)

 
 
Quellenangabe:
© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt. Zur Verfügung gestellt vom Frankfurter Allgemeine Archiv
„Hilfe für Familien in Not und Suizidgefährdete“ von Theresa Weiß und Matthias Trautsch, FAZ.NET vom 19.10.2020.
© 2021 cds Wohnbau GmbH - Alle Rechte vorbehalten.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.

Büro Berlin
+49 (0)30 29 34 44 20
berlin@cds-wohnbau.de

Büro Frankfurt
+49 (0)69 68 97 477 10
frankfurt@cds-wohnbau.de

Büro Hamburg
+49 (0)40 81 971 88 80
hamburg@cds-wohnbau.de