Search Here

Spende für die Flutopfer in Deutschland

Hochwasser in Deutschland!

Die cds Wohnbau spendet für Familien, die ihr Zuhause in den Fluten verloren haben.

Andauernde Regenfälle und heftige Unwetter haben im Juli 2021 im Westen Deutschlands Zerstörung hinterlassen. Hilfsorganisationen im Bündnis „Aktion Deutschland Hilft“ sind seit Beginn der Extremwetterlage im Einsatz, um Hilfe zu leisten und Spenden zu sammeln.

Diesem Aufruf ist die cds Wohnbau Gruppe gefolgt und hilft mit 5.000 Euro dort, wo staatliche Finanzierungslücken entstehen und der Versicherungsschutz der betroffenen Familien, die über Nacht ihr ganzes Hab und Gut – ihr Zuhause – verloren haben, nicht greift.

„Schon jetzt sind die sichtbaren Schäden der Hochwasserkatastrophe immens und mit nichts zu vergleichen, was ich in Deutschland jemals gesehen habe“, sagt Manuela Roßbach, geschäftsführende Vorständin von Aktion Deutschland Hilft. Die Bereitschaft der Menschen Hilfe zu leisten ist beeindruckend und spendet Zuversicht.

Bitte spenden auch Sie! Ihre Hilfe kommt an.

Spendenkonto:

IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30
BIC: BFSWDE33XXX
Bank: Bank für Sozialwirtschaft
Stichwort: ARD/ Hochwasser
www.aktion-deutschland-hilft.de

„Aktion Deutschland Hilft“ ist ein Zusammenschluss von 23 deutschen Hilfsorganisationen, darunter action medeor, ADRA, Arbeiter-Samariter-Bund, AWO International, CARE Deutschland, Habitat for Humanity, HELP – Hilfe zur Selbsthilfe, Johanniter-Unfall-Hilfe, Malteser Hilfsdienst, World Vision Deutschland, Der Paritätische (darüber aktiv: arche Nova, Bundesverband Rettungshunde, Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners, Hammer Forum, Handicap International, Help Age Deutschland, Kinderverband Global-Care, LandsAid, SODI und Terra Tech)