Search Here

cds Wohnbau-Trikots für den TSV Sasel

Kleine Torjäger in neuem Outfit

Der TSV Sasel erhielt kürzlich von der cds Wohnbau Hamburg GmbH einen neuen Trikot-Satz. Darüber haben sich die jungen Spieler des Jahrgangs 2008 sehr gefreut und schickten uns als Dankeschön dieses Foto der Mannschaft. 

Als die Deutsche Nationalmannschaft im Sommer 2014 in Brasilien den WM-Pokal in die Höhe riss, da machten die Jungs des Jahrgangs 2008 im TSV Sasel gerade ihre ersten Schritte auf dem Fußballplatz. Und während Jogis Jungs seither eine eher durchwachsene Bilanz vorweisen können geht die Entwicklung der „Bad Boys Sasel“ steil nach oben.

Vorläufige Höhepunkte: die Hamburger Hallenmeisterschaft sowie die Vizemeisterschaft auf dem 7er-Feld in der Spielzeit 2018/2019. Doch ohne Fleiß kein Preis. Unter der Regie der Trainer Olaf Schröder und Matthias Katzer (A-Lizenz) sind engagierte und intensive Arbeit die Basis des Erfolgs.

Drei Trainingseinheiten pro Woche, Meisterschafts- und Pokalspiele sowie zahlreiche Testpartien und Turniere: der Terminkalender ist voll. Schließlich wollen die TSV-Jungs auch in Zukunft in der Hamburger Leistungsspitze des 2008er-Jahrgangs mitmischen und die Nachwuchszentren der großen (Profi-)Vereine ärgern.

Der Auftakt auf dem in der Saison 2019/2020 bespielten 9er-Feld ist schon einmal gelungen. Souverän wurde die eigene Staffel der Herbstrunde gewonnen und im Pokal ist man auch noch vertreten. Mit einem stetig weiter verstärkten Kader und der Teilnahme an Leistungsvergleichen mit nationalen und internationalen Spitzenmannschaften soll die positive Entwicklung der Bad BoysSasel künftig weiter vorangetrieben werden. Der Hunger auf Erfolge und der Spaß an attraktivem Fußball sind auf jeden Fall groß.